zurück zur startseite zum seitenanfang e-mail an owi open way institute Winterthur owi open way institute winterthur  -  Reitweg 7 - CH - 8400 Winterthur  -  Switzerland  -  Tel. 0041 (0)52 233 97 27
laserakupunktur - akupunktur mit laser - chinesische medizin   -   traditionelle chinesische medizin  -  tcm
Die Laserakupunktur ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - Akupunktur mit Laser - Die Akupunkturv mit Softlaser ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - die Anwendung von Akupunktur mit Laser bei: Schmerzsyndrome: Neuralgische und myalgische Beschwerden, Erkrankungen des Bewegungsapparates (wie z. B. Schulterbeschwerden und Tendovaginitis , Erkrankungen des Nervensystems (wie z.B. Phantomschmerzen, Karpaltunnelsyndrom im Anfangsstadium, Kopfschmerzen und Migräne, Trigeminusneuralgie - Probleme im Zahn-Mund-Kieferbereich - Hauterkrankungen: z.B. Neurodermitis, Akne, Ulcus cruris, Dekubitus, sonstige Wundheilungsstörungen, kosmetisch bei vorzeitiger Faltenbildung - Zur Stabilisierung funktioneller Erkrankungen wie z. B. Enuresis nocturna - Hyposensibilisierung bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen oder  - Sportverletzungen: Akutschmerzbehandlung (z.B. bei Insertionstendinopathien, zur forcierten Ödemresorption bei Distorsionen, Achillessehnenzerrung) - owi open way institute ----- Die Laserakupunktur ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - Akupunktur mit Laser - Die Akupunkturv mit Softlaser ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - Akupunktur mit Laser - Vorteile der Laserakupunktur: Keine traumatischen Nebenwirkungen - Schmerzfreie Therapie -  keine Allergiereaktionen - kurze Anwendungsdauer - Besonders geeignet für stark schmerzsensible Personen, Kinder oder schwache Personen - Keine Kollapsgefahr und keine Infektionsgefahr - Behandlung infizierter oder traumatisierter Körperareale (da kein Hautkontakt notwendig)- Zusätzliche laserspezifische Positivwirkungen - owi open way institute Winterthur Softlaser - Laserakupunktur bei: Schmerzsyndrome: Neuralgische und myalgische Beschwerden, Erkrankungen des Bewegungsapparates (wie z. B. Schulterbeschwerden und Tendovaginitis , Erkrankungen des Nervensystems (wie z.B. Phantomschmerzen, Karpaltunnelsyndrom im Anfangsstadium, Kopfschmerzen und Migräne, Trigeminusneuralgie - Probleme im Zahn-Mund-Kieferbereich - Hauterkrankungen: z.B. Neurodermitis, Akne, Ulcus cruris, Dekubitus, sonstige Wundheilungsstörungen, kosmetisch bei vorzeitiger Faltenbildung - Zur Stabilisierung funktioneller Erkrankungen wie z. B. Enuresis nocturna - Hyposensibilisierung bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen oder  - Sportverletzungen: Akutschmerzbehandlung (z.B. bei Insertionstendinopathien, zur forcierten Ödemresorption bei Distorsionen, Achillessehnenzerrung) - owi open way institute Akupunktur mit Laser - Laserakupunktur - Ohrakupunktur und Akupunktur in der Suchttherapie bei der Entwöhnung von Rauchen - Nikotinentzug - Entzug - Raucherentwöhnung - Stopp mit Rauchen - Raucherstopp - Drogen - Alkohol - owi open way institute Winterthur Akupunktur mit Laser - Vorteile der Laserakupunktur: Keine traumatischen Nebenwirkungen - Schmerzfreie Therapie -  keine Allergiereaktionen - kurze Anwendungsdauer - Besonders geeignet für stark schmerzsensible Personen, Kinder oder schwache Personen - Keine Kollapsgefahr und keine Infektionsgefahr - Behandlung infizierter oder traumatisierter Körareale (da kein Hautkontakt notwendig)- Zusätzliche laserspezifische Positivwirkungen - owi open way institute Winterthur Softlaser - Laserakupunktur bei: Schmerzsyndrome: Neuralgische und myalgische Beschwerden, Erkrankungen des Bewegungsapparates (wie z. B. Schulterbeschwerden und Tendovaginitis , Erkrankungen des Nervensystems (wie z.B. Phantomschmerzen, Karpaltunnelsyndrom im Anfangsstadium, Kopfschmerzen und Migräne, Trigeminusneuralgie - Probleme im Zahn-Mund-Kieferbereich - Hauterkrankungen: z.B. Neurodermitis, Akne, Ulcus cruris, Dekubitus, sonstige Wundheilungsstörungen, kosmetisch bei vorzeitiger Faltenbildung - Zur Stabilisierung funktioneller Erkrankungen wie z. B. Enuresis nocturna - Hyposensibilisierung bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen oder  - Sportverletzungen: Akutschmerzbehandlung (z.B. bei Insertionstendinopathien, zur forcierten Ödemresorption bei Distorsionen, Achillessehnenzerrung) - owi open way institute Laserakupunktur - Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina - Kräuter - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen und Kurzzeittherapie - NLP bei: Gewichtsproblemen - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Orangenhaut - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi open way institute Winterthur Laserakupunktur - Akupunktur mit Laser - schmerzlose Akupunktur- Tuina - Qigong in der Anwendung: Die Integrative Energetische Phsychotherapie: Psychische und emotionale Störungen - Ängste - Trauer -  Depressionen - Motivationsverlust - Selbstwertverlust - Selbstwertmangel - Schlafstörungen - Unruhezustände - owi open way institute Winterthur Akupunktur mit Laser - Vorteile der Laserakupunktur: Keine traumatischen Nebenwirkungen - Schmerzfreie Therapie -  keine Allergiereaktionen - kurze Anwendungsdauer - Besonders geeignet für stark schmerzsensible Personen, Kinder oder schwache Personen - Keine Kollapsgefahr und keine Infektionsgefahr - Behandlung infizierter oder traumatisierter Körareale (da kein Hautkontakt notwendig)- Zusätzliche laserspezifische Positivwirkungen - owi open way institute Winterthur Die Laserakupunktur ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - Akupunktur mit Laser - Die Akupunkturv mit Softlaser ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - Akupunktur mit Laser - Anwendung bei: Schmerzsyndrome: Neuralgische und myalgische Beschwerden, Erkrankungen des Bewegungsapparates (wie z. B. Schulterbeschwerden und Tendovaginitis , Erkrankungen des Nervensystems (wie z.B. Phantomschmerzen, Karpaltunnelsyndrom im Anfangsstadium, Kopfschmerzen und Migräne, Trigeminusneuralgie - Probleme im Zahn-Mund-Kieferbereich - Hauterkrankungen: z.B. Neurodermitis, Akne, Ulcus cruris, Dekubitus, sonstige Wundheilungsstörungen, kosmetisch bei vorzeitiger Faltenbildung - Zur Stabilisierung funktioneller Erkrankungen wie z. B. Enuresis nocturna - Hyposensibilisierung bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen oder  - Sportverletzungen: Akutschmerzbehandlung (z.B. bei Insertionstendinopathien, zur forcierten Ödemresorption bei Distorsionen, Achillessehnenzerrung) - owi open way institute Laserakupunktur schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - Akupunktur mit Laser - Die Anwedung von Softlaser ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - owi open way institute Winterthur

Chinesische Medizin - Traditionelle Chinesische Medizin TCM

  Laserakupunktur  -  "Stiche" ohne Schmerzen    -    Schmerzfreie Akupunktur mit Laser  -  für Körper- und Ohrakupunktur

Die Akupunktur mit Nadeln führt bei Kindern oder stark schmerzsensitiven Menschen zu Akzeptanzproblemen. Bei der Laserakupunktur wird an Stelle der Metallnadeln ein energiereicher, gebündelter Lichtstrahl eingesetzt. Die Akupunkturpunkte werden mittels Softlaserstrahlen behandelt. Die Laser-akupunktur-Behandlung ist im Unterschied zur klassischen Nadelakupunktur völlig schmerz- und einstichfrei und somit besonders für stark schmerz-sensibilisierte Personen, Kinder, und schwache Personen geeignet
Das Laserakupunktur-Verfahren ist seit ca. 20 Jahren bekannt. Das Ziel der Laserakupunkturbehandlung ist die Stimulierung der Akupunkturpunkte durch das energiereiche Laserlicht ohne die Haut zu nadeln oder zu öffnen. Als zusätzlicher positiver Nebeneffekt entfalten die Laserstrahlen eine biologische Heilwirkung im akut und chronisch erkrankten Gewebe.
Die Vorteile der Laser-Akupunktur:






Keine traumatischen Nebenwirkungen - Schmerz- oder Allergiereaktionen
Kurze Anwendungsdauer
Besonders geeignet für stark schmerzsensible Personen, Kinder oder schwache Personen
Keine Kollaps- oder Infektionsgefahr
Behandlung infizierter oder traumatisierter Körperareale (da kein Hautkontakt notwendig)
Zusätzliche laserspezifische Positivwirkungen (siehe unten)
Bisher keine Nebenwirkungen bekannt
Wofür ist die Laserakupunktur geeignet?
Schmerzsyndrome: Besonders neuralgische und myalgische Beschwerden, Erkrankungen des Bewegungsapparates (wie z. B. Schulterbeschwer- den und Tendovaginitis , Erkrankungen des Nervensystems (wie z.B. Phantomschmerzen, Karpaltunnelsyndrom im Anfangsstadium, Kopfschmerzen und Migräne, Trigeminusneuralgie - Probleme im Zahn-Mund-Kieferbereich.
Hauterkrankungen: z.B. Neurodermitis, Akne, Ulcus cruris, Dekubitus, sonstige Wundheilungsstörungen, kosmetisch bei vorzeitiger Faltenbildung.
Zur Stabilisierung funktioneller Erkrankungen wie z. B. Enuresis nocturna.
Hyposensibilisierung bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen oder Asthma bzw. Nahrungsallergien vom Soforttyp.
Sportverletzungen: V. a. Diodenlaser durch Tiefenwirkung in der Akutschmerzbehandlung (z.B. bei Insertionstendinopathien, zur forcierten Ödem- resorption bei Distorsionen, Achillessehnenzerrung).
Kinder: Bewährt als Alternative bzw. als Einstieg in die Nadeltherapie.
Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.:
Weitere Informationen zur Laserakupunktur-Behandlung
Wie geht die Behandlung mit Laserakupunktur vor sich?
Für die Anwendung der Laser-Akupunktur gelten generell, die gleichen Prinzipien bezüglich der Diagnostik und der Punktauswahl wie bei der klassischen Akupunktur. Mit dem Laser können die Akupunkturpunkte jedoch nur sequentiell, das heisst einer nach dem anderen behandelt werden. Punktekombina- tionen wie in der klassischen Akupunktur sind nicht möglich.
Was ist ein Laser in der Laserakupunktur?
LASER - „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“. Reiztherapie mit niederenergetischen Geräten seit 1974. Die Lasergeräte in der Aku- punkturtherapie (v. a. Softlaser) arbeiten im Milliwattbereich (mW).
Die biologische Zusatzwirkungen des Softlasers
Stabilisiert die Zellmembran, regt den Stoffwechsel an (aktiviert die ATP-Bildung auf photochemischem Weg) mit Freisetzung bioaktiver Stoffe, die den Heilungsprozess fördern, steigert die Protein- und Kollagensynthese (z. B. bei Heilungsstörungen), stimuliert evtl. die Forniauo reticularis.
Was ist bei Laserakupunktur zu beachten?
Während der Behandlung muss zum Schutz der Netzhaut (Augen) die vorgeschriebene Schutzbrille getragen werden.
Die Haut sollte möglichst wenig pigmentiert sein. Eine starke Pigmentierung der Haut lässt das Laserlicht weniger tief eindringen und verringert damit er- heblich den Effekt. Auf Solarienbesuche, Sonnenbäder und auch Selbstbräuner sollte deshalb vor und während der Laserakupunktur verzichtet werden. Die Abstände zwischen den einzelnen Behandlungssitzungen betragen einige Tage.
Die Verträglichkeit der Laserakupunktur
Ein Narbenrisiko durch die Behandlung selbst besteht nicht. Es sind bisher keine negativen Nebenwirkungen bekannt.


Weitere Methoden der Chinesischen Medizin & des TCM:
- Akupunktur mit Nadeln
- Akupunktur
mit Elektrostimulation
- Arzneimitteltherapie - Kräutermedizin
mit westlichen Kräutern
- Diätetik - Ernährungslehre nach den fünf Wandlungsphasen
- Gua Sha
- Schaben
- Laserakupunktu
r mit Akupunktur mit Laser - schmerzfrei Behandlung
- Moxibution
- Moxa
- Ohrakupunktur - Aurikulotherapie
- Qigong
-
Schröpfen - Ba Guan Fa
- Tuina - An Mo - Massage - Akupressur
Die Laserakupunktur ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - Akupunktur mit Laser - Die Akupunkturv mit Softlaser ist schmerzfrei - ohne Schmerzen - schmerlos - die Anwendung von Akupunktur mit Laser bei: Schmerzsyndrome: Neuralgische und myalgische Beschwerden, Erkrankungen des Bewegungsapparates (wie z. B. Schulterbeschwerden und Tendovaginitis , Erkrankungen des Nervensystems (wie z.B. Phantomschmerzen, Karpaltunnelsyndrom im Anfangsstadium, Kopfschmerzen und Migräne, Trigeminusneuralgie - Probleme im Zahn-Mund-Kieferbereich - Hauterkrankungen: z.B. Neurodermitis, Akne, Ulcus cruris, Dekubitus, sonstige Wundheilungsstörungen, kosmetisch bei vorzeitiger Faltenbildung - Zur Stabilisierung funktioneller Erkrankungen wie z. B. Enuresis nocturna - Hyposensibilisierung bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen oder  - Sportverletzungen: Akutschmerzbehandlung (z.B. bei Insertionstendinopathien, zur forcierten Ödemresorption bei Distorsionen, Achillessehnenzerrung) - owi open way institute