zurück zur startseite zum seitenanfang e-mail an owi open way institute Winterthur owi open way institute winterthur  -  Reitweg 7 - CH - 8400 Winterthur  -  Switzerland  -  Tel. 0041 (0)52 233 97 27
akupunktur - chinesische medizin -  traditionelle chinesische medizin  -  tcm
Akupunktur - Laserakupunktur - Ohrakupunktur --- In der Schmerztherapie: Psychosomatische Schmerzen - Schmerzzustände - Chronische Schmerzen - Schmerzsyndrome - Migräne - Kopfschmerzen - Nackenschmerzen - Rückenschmerzen - Lumbalschmerzen - Schmerzen im Lubalbereich - Unterleib - Abdomen Rücken - Nacken - Schultern ----- Ohrakupunktur und Akupunktur für die Narbenentstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung --- Ohrakupunktur und Akupunktur in der Suchttherapie bei der Entwöhnung von Rauchen - Nikotinentzug - Entzug - Raucherentwöhnung - Nichtrauchen - Stopp mit Rauchen - Raucherstopp - Drogen - Alkohol --- Chinesischer Medizin - TCM - Akupunktur - Tuina: Psychische und emotionale Störungen - Ängste - Trauer - Depressionen - Motivationsverlust - Selbstwertverlust - Schlafstörungen - Unruhezustände --- Ohrakupunktur, Akupunktur, Qigong und Kräutern in der Angsttherapie bei: Prüfungsangst, Lernblockaden, Flugangst, Phobien und sonstigen Ängsten --- Psychische und emotionale Störungen - Ängste - Trauer - Depressionen - Motivationsverlust - Selbstwertverlust - Selbstwertmangel - Schlafstörungen - Unruhezustände --- owi open way institute Winterthur Ohrakupunktur und Akupunktur in der Suchttherapie bei der Entwöhnung von Rauchen - Nikotinentzug - Entzug - Raucherentwöhnung - Stopp mit Rauchen - Raucherstopp - Drogen - Alkohol - owi open way institute Winterthur Ohrakupunktur und Akupunktur für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - owi open way institute Winterthur Integrative Energetische Psychotherapie: Behandlung von: Agoraphobie - Angst - Ängste - ängstliche Beklemmung - Ängstlichkeit - Antriebslosigkeit - Apathie - ärger - Aufmerksamkeitsdefizit - Beklemmungsgefühle - Besorgnis - Bluthochdruck - Charakterschwäche - Dauermüdigkeit - Depression - Emotionale Blockierung - Emotionale Frustration - Emotionale Hypersensibilität - Emotionale Instabilität - Emotionale Labilität - Emotionale Rigidität - Emotionale Stagnation - Emotionale Überempfindlichkeit - Emotionale Unsicherheit - Emotionaler Ausbruch - Emotionaler Druck - Emotionaler Rückzug - Emotionaler Schock - emotional, sehr emotional - Energieblockade - Energieverlust - Entmutigung - Entscheidungsunfähigkeit - Erschöpfung - Erschrecken - Vertrauen, fehlendes Vertrauen - Frigidität - Frustration - Furcht - Furchtsamkeit - Gastritis - Gedächtnis, schlechtes - Gedächtnisverlust - Geistige Abstumpfung - Geistige Blockade - Geistige Erschöpfung - Gram - Groll - Halluzination - Hass - Herzklopfen - Herzneurose - hinlegen, sich hinlegen zu wollen - Hyperaktivität - Hyperaktivitätssyndrom - Hypersensibilität - Hypertension - Hypertonie - Hysterie - Infantile Konvulsionen - Innere Leere - Innerer Druck - Interesselosigkeit - Intoleranz - Irrationales Verhalten - Klaustrophobie - Kolitis - Kommunikationsprobleme - Kontrollverlust - Kopfschmerzen - Kummer - Leben in der Vergangenheit - Lethargie - Manische Depression - Manische Erregung - Melancholie - Mentale Instabilität - Mentaler Druck - Migräne - Misstrauen - Motivationsmangel - Motivationsverlust - Müdigkeit - Neid - Nervliche Beklemmung - Nervliche Erschöpfung - Nervöse Schmerzen - Nervöse Spannung - Nervöses Zittern - Orientierungslosigkeit - Palpitaion - Panik - Panikattacken - Paranoia - Phobien - Planungsunfähigkeit - Postpartale Depression, - Prüfungsangst - Psychische Belastungen - Psychische Probleme - Psychische Störungen - Reizbarkeit - Reizdarm - Ruhelose Beklemmung - Ruhelosigkeit - Schizophrenie - Schlaf, schlechte Schlafqualität - Schlaflosigkeit - Schlaflosigkeit aufgrund von Überreizung  - Schlaflosigkeit um 3 Uhr Morgens - Schlafstörungen - Schreck - Selbstgespräch - Selbstvertrauenfehlendes - Selbstzweifel - Seufzen - Spannungskopfschmerzen - Stammeln - Stimmungsschwankungen - Stress - Stressinkontinenz - Tendenz Einzuschlafen - Trauer - Trauma - Träume - Traumgestörter Schlaf - Traurigkeit - Traurigkeit - Überarbeitung - Überbesorgtheit - Überempfindlichkeit - Übergewicht - Übergewicht - Überkontrolle - Übersteigerter Enthusiasmus - Ungeduld - Unruhe - Unsicherheit - Unterdrückte Trauer - Unzureichende Kontrolle - Verbitterung - Verdauungsprobleme - Verdauungsschwäche - Verdauungsstörungen - vergangenheitsbezogen - Vergesslichkeit - Verhaltensstörungen - Verlegenheit - Verletzlichkeit der Gefühle - Verspannung im Nacken - Verspannung im Unterleib - Verwirrtheit - Verwirrung - Willenschwäche - Wut - Zaudern - Zögerlichkeit - Zögern - Zorn - Zwanghafte Gedanken  Integrativer Therapiemethodenansatz: Chinesische Medizin - Akupunktur - Ohrakupunktur - Laserakupunktur - Tuina - Massage - Qigong - westliche Kräuter - systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - NLP - Systemische Aufstellungen - Rituale - psychodynamische Körperarbeit SKAN - Atemtherapie Rebirthing - Trance - Hypnose - owi open way institute Winterthur Gewichtsprobleme: Übergewicht - Adipositas -- Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Esssucht - Heisshungerattacken - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Untergewicht - Anorexie - Anorexia nervosa - Bulimie - Zunehmen -  Gewichtszunahme -  Gewichtskontrolle: Integrativer Behandlungsansatz mit Chinesischer Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina -  westlichen Kräutern - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen - Metabolic Typing - Ernährung nach den Blutgruppen -  systemische Kurzzeittherapie - NLP - systemische Familienaufstellung - Integrativer Energetischer Psychotherapie - owi open way institute Winterthur Ohrakupunktur, Akupunktur, Qigong und Kräutern in der Angstherapie bei: Prüfungsangst, Lernblockaden, Flugangst, Phobien und sonstigen Ängsten - owi open way institute Winterthur Gewichtsprobleme: Übergewicht - Adipositas - - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Esssucht - Heisshungerattacken - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Untergewicht - Anorexie - Anorexia nervosa - Bulimie - Zunehmen -  Gewichtszunahme -  Gewichtskontrolle: Integrativer Behandlungsansatz mit Chinesischer Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina -  westlichen Kräutern - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen -  Metabolic Typing - Ernährung nach den Blutgruppen -  systemische Kurzzeittherapie - NLP -  systemische Familienaufstellung -  Integrativer Energetischer Psychotherapie - owi open way institute Winterthur Akupunktur - Tuina - Qigong in der Anwendung: Die Integrative Energetische Phsychotherapie: Psychische und emotionale Störungen - Ängste - Trauer -  Depressionen - Motivationsverlust - Selbstwertverlust - Selbstwertmangel - Schlafstörungen - Unruhezustände - owi open way institute Winterthur Akupunktur - Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - owi open way institute Winterthur Akupunktur - Laserakupunktur - Ohrakupunktur --- In der Schmerztherapie: Psychosomatische Schmerzen - Schmerzzustände - Chronische Schmerzen - Schmerzsyndrome - Migräne - Kopfschmerzen - Nackenschmerzen - Rückenschmerzen - Lumbalschmerzen - Schmerzen im Lubalbereich - Unterleib - Abdomen Rücken - Nacken - Schultern ----- Ohrakupunktur und Akupunktur für die Narbenentstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung --- Ohrakupunktur und Akupunktur in der Suchttherapie bei der Entwöhnung von Rauchen - Nikotinentzug - Entzug - Raucherentwöhnung - Nichtrauchen - Stopp mit Rauchen - Raucherstopp - Drogen - Alkohol --- Chinesischer Medizin - TCM - Akupunktur - Tuina: Psychische und emotionale Störungen - Ängste - Trauer - Depressionen - Motivationsverlust - Selbstwertverlust - Schlafstörungen - Unruhezustände --- Ohrakupunktur, Akupunktur, Qigong und Kräutern in der Angsttherapie bei: Prüfungsangst, Lernblockaden, Flugangst, Phobien und sonstigen Ängsten --- Psychische und emotionale Störungen - Ängste - Trauer - Depressionen - Motivationsverlust - Selbstwertverlust - Selbstwertmangel - Schlafstörungen - Unruhezustände --- owi open way institute Winterthur

Chinesische Medizin - Traditionelle Chinesische Medizin TCM

  Akupunktur

Die Akupunktur ist wohl das bekannteste Therapieverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin im Westen. Schon im 17. Jahrhundert brachten Jesuitenpater die Methode der Akupunktur nach Europa. Die Bezeichnung Akupunktur leitet sich von „Acus“ = Nadel und „punctura“ = Stich ab.
Nach der alten chinesischen Auffassung ist der gesamte Körper von einem Netz von Meridianen (Energieleitbahnen) überzogen. Die Meridiane verbinden ca. 400 auf ihnen liegende Akupunkturpunkte, die auch über tiefe Verläufe zu den inneren Organen und Gewebestrukturen führen. Die Nadelung dieser Akupunkturpunkte beeinflusst sowohl die in den Meridianen fliessende Energie "Qi" wie auch die gegenpolaren Kräfte Yin und Yang. Das Ziel einer Akupunkturbehandlung ist die Harmonisierung und Stabilisierung des Gleichgewichts dieser lebenserhaltenden Kräfte, denn ein länger andauerndes Un-gleichgewicht der Kräfte führt in der Folge zu einer Erkrankung des betroffenen Lebewesens.
Durch das Stechen bestimmter Akupunkturpunkte mittels Nadeln wird eine Reizwirkung ausgeübt. Für die Behandlung gilt es die richtige Auswahl und Kombination der Akupunkturpunkte mit der geeigneten Stichtechnik und der richtigen Dosierung zu finden. Das Stechen der Akupunkturpunkte sowie der Anwendung einer entsprechenden Nadeltechniken öffnet und schliesst die "Schleusen" und "Wehre" im Meridiansystem und so kann Qi zugeführt, oder wo zuviel vorhanden ist, abgeleitet werden. Unterschieden werden kräftigende (tonisierende) und ausleitende (sedierende) Techniken. Nur wenn das Qi in richtigem Masse und ohne Blockaden durch den Körper fliesst und ein Yin- und Yang-Gleichgewicht besteht, fühlen wir uns wohl und sind gesund. Bei der Auswahl der Akupunkturpunkte wird neben dem aktuellen Kranheitsbild auch die ursächliche Entstehungsweise einer Erkrankung Berücksichtigt. Darin unterscheidet sich die klassische Akupunktur von der rein symptomatisch orientierten Akupunktur.
Anwendungsbereiche der Akupunktur:
Liste der Erkrankungen, die gemäss der WHO (Welt-Gesundheits-Organisation) mit Akupunktur behandelt werden können:
Indikationsliste
Bronchopulmonale Erkrankungen:



Asthma bronchiale
Bronchitis
Hyperreagibles Bronchialsystem
Pseudokrupp
Gastrointestinale Erkrankungen:










Cholezystitis
Colitis ulcerosa
Colon irritabile (Reizdarm)
Funktionelle Magen-Darm-Störungen
Hepatitis
Morbus Crohn
Obstipation, Diarrhoe
Ulcus ventriculi, Ulcus duodeni
Ösophagitis, Gastritis, Gastroenteritis
Singultus, Hyperemesis
Gynäkologische Krankheitsbilder:







Fertilitätsstörungen, Frigidität
Geburtsvorbereitung, Geburtseinleitung, Geburtserleichterung
Klimakterisches Syndrom
Laktationsstörungen
Mastopathie
Prämenstruelles Syndrom
Zyklusstörungen, Dysmenorrhoe
Hauterkrankungen:



Heuschnupfen *
Neurodermitis
Psoriasis *
Urtikaria (Nesselsucht)
Herz-Kreislauf-Erkrankungen






Angina pectoris, koronare Herzerkrankung
Durchblutungsstörungen
Funktionelle Herzerkrankungen
Herzrhythmusstörungen
Hypertonie
Hypotonie
Neurologische Erkrankungen:










Atypischer Gesichtsschmerz
Interkostalneuralgie
Lähmungen, Fazialisparese
Migräne
Phantomschmerz
Polyneuropathie, Parästhesien
Spannungskopfschmerz
Trigeminusneuralgie
Vegetative Dysfunktion
Zosterneuralgie

Psychische und psychosomatische Störungen und Suchterkrankungen:







Adipositas
Bulimie
Depressive Verstimmungen, Depression
Entgiftungsbehandlung und Therapiebegleitung bei Suchterkrankungen
Erschöpfungszustände, Burn-out-Syndrom, Stress-Syndrome
Psychovegetatives Syndrom
Schlafstörungen
Unruhezustände
Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems:












Arthralgien, Arthrosen, Arthritis, rheumatoide Arthritis
BWS-Syndrom
Epikondylopathien
Gonarthrose, Gonalgie
HWS-Syndrom, Tortikollis
Karpaltunnelsyndrom
Koxarthrose, Koxalgie
LWS-Syndrom, Lumbago, Ischialgie
Myofasziale Schmerzsyndrome
Pseudoradikulärsyndrome
Radikulärsyndrome
Schulter-Arm-Syndrom, Periarthritis humeroscapularis
Tendinopathien (Erkrankungen der Sehnen, z.B. Tennis-Ellenbogen, Achillessehnenentzündung)
Urologische Erkrankungen:






Cystitis, Prostatitis
Enuresis nocturna
Funktionelle Störungen des Urogenitaltraktes, Reizblase
Harninkontinenz
Impotenz
Pyelonephritis
Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.      * Nicht auf der WHO-Liste

Weitere Methoden der Chinesischen Medizin & des TCM:
- Akupunktur mit Nadeln
- Akupunktur
mit Elektrostimulation
- Arzneimitteltherapie - Kräutermedizin
mit westlichen Kräutern
- Diätetik - Ernährungslehre nach den fünf Wandlungsphasen
- Gua Sha
- Schaben
- Laserakupunktu
r mit Akupunktur mit Laser - schmerzfrei Behandlung
- Moxibution
- Moxa
- Ohrakupunktur - Aurikulotherapie
- Qigong
-
Schröpfen - Ba Guan Fa
- Tuina - An Mo - Massage - Akupressur