zurück zur startseite zum seitenanfang e-mail an owi open way institute Winterthur owi open way institute winterthur  -  Reitweg 7 - CH - 8400 Winterthur  -  Switzerland  -  Tel. 0041 (0)52 233 97 27
coaching - für beruf - privatleben - gesundheit - entscheidungsfindung - standortbestimmung - begleitung
Coaching - Coach - Coachee ---- Der Coach als Sparringpartner - Zuhörer - Hinterfrager - Trainer - Trainerin - Begleiter - Mentor - Berater - Avocato diaboli ---- Coaching als Unterstützen - Unterstützung - Begleiten - Support - Sparring - Beraten - Anleiten - Zeigen - Testen - Prüfen - Experimenten - Versuchen - Entscheidung - Entscheiden - Entscheidungsfindung - Entscheidungsbildung - Evaluieren - absichern - Zuhören - Feedback - Hinterfragen - Fragen - Fragestellung - Offene Frage stellen - fragen - Thema - thematisieren - Aufgabe - Problem - Lösung, Erklärung suchen - Finden - Ressourcen - Potenzial nutzen - Leistungsfähigkeit - Leistungsvermögen - Kraft - Produktivität - Rat - verstehen - unterscheiden - nachfühlen - erfassen - erkennen - begreifen - einsehen - Selbstbestimmung - Wahl - Wahlmöglichkeit - Wahrnehmung - Wahrheit - Wirklichkeit - Realität - Richtigkeit - Sicherheit - Gewissheit - Tatsache -Fremdwahrnehmung - Standpunkt - Ansicht - Anschauung - Auslegung - Einstellung - Beobachtung - Berücksichtigung - Sinneseindruck - Betrachtung - Empfinden - Verändern - Veränderung - Erneuerung - Wandel - Wechsel - Wende - Abänderung - Änderung - Umänderung - Sicht - überblick - Horizont - Gesichtspunkt - Sichtweise - Focus. ---- Die Coaching-Leistungen: Coaching-Sitzungen - Telefon-Coaching, Coaching als Tagesbegleitung - Coaching als Training ---- Integrativer Methodenansatz im Coaching: Systemisch lösungsorientierte Kurzzeitberatung - NLP - Gruppendynamik - Systemische Aufstellungen - Gesunder Menschenverstand - aktiver - passiver Ansatz - ressourcenorientiert - owi open way institute Winterthur Coaching - Coach - Coachee ---- Der Coach als Sparringpartner - Zuhörer - Hinterfrager - Trainer - Trainerin - Begleiter - Mentor - Berater - Avocato diaboli ---- Coaching als Unterstützen - Unterstützung - Begleiten - Support - Sparring - Beraten - Anleiten - Zeigen - Testen - Prüfen - Experimenten - Versuchen - Entscheidung - Entscheiden - Entscheidungsfindung - Entscheidungsbildung - Evaluieren - absichern - Zuhören - Feedback - Hinterfragen - Fragen - Fragestellung - Offene Frage stellen - fragen - Thema - thematisieren - Aufgabe - Problem - Lösung, Erklärung suchen - Finden - Ressourcen - Potenzial nutzen - Leistungsfähigkeit - Leistungsvermögen - Kraft - Produktivität - Rat - verstehen - unterscheiden - nachfühlen - erfassen - erkennen - begreifen - einsehen - Selbstbestimmung - Wahl - Wahlmöglichkeit - Wahrnehmung - Wahrheit - Wirklichkeit - Realität - Richtigkeit - Sicherheit - Gewissheit - Tatsache -Fremdwahrnehmung - Standpunkt - Ansicht - Anschauung - Auslegung - Einstellung - Beobachtung - Berücksichtigung - Sinneseindruck - Betrachtung - Empfinden - Verändern - Veränderung - Erneuerung - Wandel - Wechsel - Wende - Abänderung - Änderung - Umänderung - Sicht - überblick - Horizont - Gesichtspunkt - Sichtweise - Focus. ---- Die Coaching-Leistungen: Coaching-Sitzungen - Telefon-Coaching, Coaching als Tagesbegleitung - Coaching als Training ---- Integrativer Methodenansatz im Coaching: Systemisch lösungsorientierte Kurzzeitberatung - NLP - Gruppendynamik - Systemische Aufstellungen - Gesunder Menschenverstand - aktiver - passiver Ansatz - ressourcenorientiert - owi open way institute Systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - Kurzzeitberatung ------ störendes - störende - überholtes - überholte - unangepasstes - unangepasstes - behinderndes - behindernde - Verhalten - Verhaltungsweise - Verhaltensmuster - Verhaltensveränderung - Wahrnehmung - Wahrnehmungsfixierung - Wahrnehmungsveränderung - Sinneseindruck - Eindruck - Fixierung ----- Kurzzeitberatung findet Anwendung: In der Familienberatung, Paarberatung, Paartherapie, Einzelberatung, Einzeltherapie, Gruppenberatung, psychologischen Familienberatung, Familientherapie, psychologischen Paarberatung, psychologischen Einzelberatung, psychologischen Gruppenberatung, Gruppentherapie, systemischen Familienberatung, Krisenberatung sowie im Coaching Einzel-Coaching, Team-Coaching, Telefon-Coaching, Coaching-Sitzung. --- Verwendung der systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - Kurzzeitberatung: In den Bereichen: Privatleben, Berufsleben, im privaten - persönlichen - familiären - schulischen Bereich, Partnerschaft, Partnerschaft, Ehe, Beziehung, Paarbeziehung, Gemeinschaft, Freundschaft, Erziehung, Bildung, Schulung, Ausbildung, Beruf, Arbeit, Arbeitsbereich, Arbeitsgebiet, Arbeitsfeld, Beschäftigung. --- Themen - Problemstellungen der systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - Kurzzeitberatung: Konfliktlösung, Unterstützung bei Entscheidungsprozessen, Veränderungsprozessen, Selbstfindungsprozessen, berufliche Standortbestimmung, Coaching von Einzelpersonen, Coaching von Gruppen, Erreichen persönlicher Ziele - Zielsetzungen, Krisen, Krisensituationen, Lebenskrisen, Midlife Crisis, Konflikten, Auseinandersetzungen, Konfrontationen, Lernschwierigkeiten, Suchtverhalten, Persönlichkeitsentwicklung, schwachem Selbstwertgefühl, Bewältigung veränderter Lebensumstände, Vorbereitung auf schwierige Situationen, Umgang mit Angst, Phobien, Ängsten, unterstützt die Lösungsfindung - Findung von Lösungen, störende Verhaltensmuster, Blockaden, Verbesserung der Leistungsfähigkeit  - Lebensqualität - Konfliktfähigkeit. --- Systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - Kurzzeitberatung im owi open way institute Winterthur Integrative Energetische Psychotherapie: Behandlung von: Agoraphobie - Angst - Ängste - ängstliche Beklemmung - Ängstlichkeit - Antriebslosigkeit - Apathie - Ärger - Aufmerksamkeitsdefizit - Beklemmungsgefühle - Besorgnis - Bluthochdruck - Charakterschwäche - Dauermüdigkeit - Depression - Emotionale Blockierung - Emotionale Frustration - Emotionale Hypersensibilität - Emotionale Instabilität - Emotionale Labilität - Emotionale Rigidität - Emotionale Stagnation - Emotionale Überempfindlichkeit - Emotionale Unsicherheit - Emotionaler Ausbruch - Emotionaler Druck - Emotionaler Rückzug - Emotionaler Schock - emotional, sehr emotional - Energieblockade - Energieverlust - Entmutigung - Entscheidungsunfähigkeit - Erschöpfung - Erschrecken - Vertrauen, fehlendes Vertrauen - Frigidität - Frustration - Furcht - Furchtsamkeit - Gastritis - Gedächtnis, schlechtes - Gedächtnisverlust - Geistige Abstumpfung - Geistige Blockade - Geistige Erschöpfung - Gram - Groll - Halluzination - Hass - Herzklopfen - Herzneurose - hinlegen, sich hinlegen zu wollen - Hyperaktivität - Hyperaktivitätssyndrom - Hypersensibilität - Hypertension - Hypertonie - Hysterie - Infantile Konvulsionen - Innere Leere - Innerer Druck - Interesselosigkeit - Intoleranz - Irrationales Verhalten - Klaustrophobie - Kolitis - Kommunikationsprobleme - Kontrollverlust - Kopfschmerzen - Kummer - Leben in der Vergangenheit - Lethargie - Manische Depression - Manische Erregung - Melancholie - Mentale Instabilität - Mentaler Druck - Migräne - Misstrauen - Motivationsmangel - Motivationsverlust - Müdigkeit - Neid - Nervliche Beklemmung - Nervliche Erschöpfung - Nervöse Schmerzen - Nervöse Spannung - Nervöses Zittern - Orientierungslosigkeit - Palpation - Panik - Panikattacken - Paranoia - Phobien - Planungsunfähigkeit - Postpartale Depression, - Prüfungsangst - Psychische Belastungen - Psychische Probleme - Psychische Störungen - Reizbarkeit - Reizdarm - Ruhelose Beklemmung - Ruhelosigkeit - Schizophrenie - Schlaf, schlechte Schlafqualität - Schlaflosigkeit - Schlaflosigkeit aufgrund von Überreizung  - Schlaflosigkeit um 3 Uhr Morgens - Schlafstörungen - Schreck - Selbstgespräch - Selbstvertrauenfehlendes - Selbstzweifel - Seufzen - Spannungskopfschmerzen - Stammeln - Stimmungsschwankungen - Stress - Stressinkontinenz - Tendenz Einzuschlafen - Trauer - Trauma - Träume - Traumgestörter Schlaf - Traurigkeit - Traurigkeit - Überarbeitung - Überbesorgtheit - Überempfindlichkeit - Übergewicht - Übergewicht - Überkontrolle - Übersteigerter Enthusiasmus - Ungeduld - Unruhe - Unsicherheit - Unterdrückte Trauer - Unzureichende Kontrolle - Verbitterung - Verdauungsprobleme - Verdauungsschwäche - Verdauungsstörungen - vergangenheitsbezogen - Vergesslichkeit - Verhaltensstörungen - Verlegenheit - Verletzlichkeit der Gefühle - Verspannung im Nacken - Verspannung im Unterleib - Verwirrtheit - Verwirrung - Willenschwäche - Wut - Zaudern - Zögerlichkeit - Zögern - Zorn - Zwanghafte Gedanken  Integrativer Therapiemethodenansatz: Chinesische Medizin - Akupunktur - Ohrakupunktur - Laserakupunktur - Tuina - Massage - Qigong - westliche Kräuter - systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - NLP - Systemische Aufstellungen - Rituale - psychodynamische Körperarbeit SKAN - Atemtherapie Rebirthing - Trance - Hypnose - owi open way institute Coaching - Coach - Coachee ---- Der Coach als Sparringpartner - Zuhörer - Hinterfrager - Trainer - Trainerin - Begleiter - Mentor - Berater - Avocato diaboli ---- Coaching als Unterstützen - Unterstützung - Begleiten - Support - Sparring - Beraten - Anleiten - Zeigen - Testen - Prüfen - Experimenten - Versuchen - Entscheidung - Entscheiden - Entscheidungsfindung - Entscheidungsbildung - Evaluieren - absichern - Zuhören - Feedback - Hinterfragen - Fragen - Fragestellung - Offene Frage stellen - fragen - Thema - thematisieren - Aufgabe - Problem - Lösung, Erklärung suchen - Finden - Ressourcen - Potenzial nutzen - Leistungsfähigkeit - Leistungsvermögen - Kraft - Produktivität - Rat - verstehen - unterscheiden - nachfühlen - erfassen - erkennen - begreifen - einsehen - Selbstbestimmung - Wahl - Wahlmöglichkeit - Wahrnehmung - Wahrheit - Wirklichkeit - Realität - Richtigkeit - Sicherheit - Gewissheit - Tatsache -Fremdwahrnehmung - Standpunkt - Ansicht - Anschauung - Auslegung - Einstellung - Beobachtung - Berücksichtigung - Sinneseindruck - Betrachtung - Empfinden - Verändern - Veränderung - Erneuerung - Wandel - Wechsel - Wende - Abänderung - Änderung - Umänderung - Sicht - überblick - Horizont - Gesichtspunkt - Sichtweise - Focus. ---- Die Coaching-Leistungen: Coaching-Sitzungen - Telefon-Coaching, Coaching als Tagesbegleitung - Coaching als Training ---- Integrativer Methodenansatz im Coaching: Systemisch lösungsorientierte Kurzzeitberatung - NLP - Gruppendynamik - Systemische Aufstellungen - Gesunder Menschenverstand - aktiver - passiver Ansatz - ressourcenorientiert - owi open way institute SKAN, Skan, psychodynamisch - psychodynamische Körperarbeit, psychodynamische Körpertherapie, Atemtherapie, Atemarbeit, Energiearbeit, psychodynamisch, basierend auf der Arbeit von Wilhelm Reich - reichianisch - Al Bauman entwickelte Skan mit dem Streaming Theatre aus der Vegetotherapie: Begründer des SKAN mit dem ist: ----  Reichianische Körperarbeit - Skan-Therapie - Skan-Therapeut - Atemtherapeut - SKAN-Sitzung - Skan - Skan - Sitzung, Skan - Arbeit, Skan - Therapie, Skan - Therapeut, Skan - Behandlung, Skan - Praxis, Skan - Anwendung, Skan - Sitzungen - Orgontherapie.
Blockaden - Entpanzerung - Energiefluss - Lebensenergie Psychotherapie - Komplementärmedizin - SKAN - Skan - psychodynamisch - psychodynamische Körperarbeit, psychodynamische Körpertherapie im owi open way institute Winterthur ----------- Rebirthing - Vivation:   In den 70er Jahren von Leonard Orr (USA, Kalifornien) entwickelte Rebirthing. Mit Rebirthing können Atemblockaden sowie energetische Blockaden (Folgen von traumatischen Erlebnissen) im Körper erfolgreich aufgelöst werden können. Rebirthing heisst neugeboren werden. Durch tiefe, forcierte Atmung, Bewegung, Musik wie auch über stimmlichen Ausdruck und Berührung wird in der Rebirthingsitzung der/die KlientIn immer intensiver in die Atmung geführt. Emotion und Atem können sich dabei verbinden. Das bewusste Atmen aktiviert die Selbstheilungskräfte, Energien kommen wieder in Fluss. Es ist wichtig, dem, was aus dem Atmen entstehen will, Raum zu geben und es zuzulassen. Verdrängte, unterdrückte, nicht gelebte Emotionen, wie Angst, Trauer, Wut können hochsteigen und uns erfassen. Das erneute Durchleben von alten Erinnerungen, Verletzungen und Schmerzen ermöglicht die Auflösung und Integration. Die im Prozess freiwerdenden Bilder und Erinnerungssequenzen verhelfen uns zu neuen Einsichten. Unsere Verhaltensprogramme mit ihren Ursprüngen werden uns bewusst. ------   Vivation: Mitte der achtziger Jahre entwickelte Jim Leonard aus dem ursprünglichen Rebirthing eine sanftere Form des Atemprozesses, das integrative Rebirthing Vivation. Rebirthing und Vivation im owi open way institute Winterthur. NLP - Neurolinguistisches Programmieren - NLP-Methode - NLP-Techniken: Wahrnehmensveränderung - Verhaltensveränderung - Realitätswahrnehmung - Verhaltensmuster - Handlungsmuster - Verhaltenstraining - Wahrnehmungstraining - Zielfindung - Zielfindungsprozess - Anker - Ankerung - Beziehung - Beziehungsangst - Beziehungs-Angst - Beziehungsängste - Beziehungs-Ängste, Beziehungsarbeit, Beziehungs-Muster, Beziehungs-Seminar, Beziehungsstress - Beziehungs-Stress - Beziehungs-Training - Bindung - Bindungen - Bindungsangst - Bindungs-Angst - Bindungsängste - Bindungs-Ängste - Charakter - Charaktermerkmal - Charaktertyp - Charakter-Typ - Persönlichkeitsentwicklung --- NLP-Training, NLP-Sitzung - DVNLP Burn-out - Burnout - Burn-out-Syndrom - Burn-out-Beratung - Burn-out-Seminar - Burn-out-Symptome: Innerer Rückzug - Isolation - Gefühlsverlust - Müdigkeit - Dauermüdigkeit - Ausgebrannt sein - Depressive Zustände - Erhöhte Reizbarkeit - Migräne - Kopfschmerzattacken - Schlafstörungen - Häufung von körperlichen Erkrankungen - die Arbeit wird immer mehr zum Albtraum - Sie sind bereits nach kurzer Zeit ermüdet - stehen jeden Morgen müde und zerschlagen auf. Behandlungsansatz: Psychologische Beratung - Psychotherapie - systemische Familienaufstellungen - Familienstellen - Kurzzeitberatung - Coaching - Autogenes Training - Chinesische Medizin - Akupunktur - Qigong - Tuina - westliche Kräuter - Ernährung - Diätetik - owi open way institute Winterthur Familienstellen - Systemische Aufstellung - Familienaufstellung - Systemaufstellung - systemisch - phänomenologische Aufstellungsarbeit - Strukturaufstellung - Familien aufstellen - Organisationsaufstellung - basierend auf Bert Hellinger - Paartherapie - Familientherapie - Einzelaufstellung - Gruppenaufstellung - Stellvertreter -Psychologische Beratung, Psychotherapie - Erklährungstheorie: Morphogenetische Felder, Morphische Felder Modell von Dr. Rupert Sheldrake, Wirkt auf der Ebene des Kollektiv Unbewussten, dem Unterbewusstsein, der Archaischen Ebene - Die Jahresgruppe für Aufstellungsarbeit bietet Ihnen die Möglichkeiten: - Zur persönlichen Selbsterfahrung und Weiterentwicklung - Der Aufarbeitung von traumatischen und unerledigten und belastenden Ereignissen - Dem Sammeln von Erfahrung mit der Systemischen Aufstellungsarbeit - Als Vorbereitung auf eine Ausbildung in der systemisch - phänomenologischen Aufstellungsarbeit - verbessern der Lebensqualität - owi open way institute Stress: Abgearbeitet - abgebrannt - abgebrannt - abgehetzt - abgekämpft - abgespannt - am Ende - Anspannung - Anstrengung - Anstrengung - Aufgeregtheit - ausgelaugt - ausgepowert - Blutdruck - Bluthochdruck - Dauerstress - Distress - Druck - Durchfall - entkräftet  - erholungsbedürftig - ermattet - Erregung - erschlagen - erschöpft - fertig - gereizt - Gereiztheit - Hast - Hektik - Hektisch - Herzklopfen - Hetze - höhere der Lebensqualität - Hypertonie - innere Unruhe - Kopfschmerzen - Körperalarm - krank - Last - nervös - Nervöse Störungen - Nervosität - niedergeschlagen - Rastlosigkeit - Reizbarkeit - Ruhelosigkeit - Schlafstörungen - Schweissausbruch - Strapaze - Stress - Stressberatung - Stressmechanismen - Stressmuster - Stress-Seminar - Stresssituation - Stresssymptome - Stresssyndrom - Stressverhalten Verhaltensmuster - Stress-Workshop - Überanstrengung - überarbeitet - Überarbeitung - Überbelastung - Überforderung - überlastet - Überlastung - Verspannung: Behandlungsansatz - Stress-Workshop - Stressberatung - Stress-Seminar: Chinesische Medizin - Akupunktur - Tuina - westliche Kräuter - Kurzzeittherapie - Wahrnehmungstraining - Verhaltenstraining - Körperarbeit - Atemtherapie - Coaching - NLP - Trance - Autogenes Training - Qigong - Meditation  -  owi open way institute Winterthur

Coaching
Der nachfolgende Text wurde zur besseren Lesbarkeit in der männlichen Form abgefasst, selbstverständlich sprechen wir auch Interessierte des weiblichen Geschlechts an.

Die Begriffs-Definition
Zielpersonen - Zielgruppen
Rollenverteilung im Coaching

Voraussetzungen
Die Zielsetzungen - Anliegen des Klienten
Die "Rollen" des Coachs    -    Coching-Anwendungen
Formen und Setting des Coachings
Spezielle Formen des Coachings
Unsere Leitsätze zum Coaching

Die Ausrichtung des Coachings

Die Begriffs-Definition
„Coaching” (abgeleitet von
coach = Kutscher) hat seinen Ursprung im englischen Sprachbereich. Er bedeutet soviel wie betreuen, trainieren und bezog sich anfänglich auf das „coachen“ von Sportlern und Sportmannschaften. Der Begriff Coaching ist ein Synonym für eine professionelle wie auch individuell abgestimmte Leistung auf der Prozessebene, mit differenzierten Formen der interaktiven und personenbezogenen Beratung - Unterstützung - Betreuung von Personen und Gruppen. Die Coaching-Inhalte/Aufgabenstellungen sind von den Klienten definierte Anliegen und können von beruflicher wie auch privater Natur sein.
Coaching ist ein/e individuelle/s Training - Beratung - Begleitung - von einzelnen Personen oder Gruppen durch einen Coach. Der Prozess kann fachliche-sachliche und/oder psychologisch-soziodynamische Fragen bzw. Problemen beinhalten. Die Grenzen zwischen Coaching und Psychologische Beratung - Psychotherapie sind oft fliessend und müssen vom Coach deklariert und beachtet werden.

Begriffserklärungen:
Coach =
Coachee =
Coaching =

der Berater - Trainer - Begleiter
der „Gecoachte“, d. h. der Klient
der Beratungsprozess - Trainingsvorgang
Zielpersonen - Zielgruppen
Coaching ist ein Angebot für psychisch gesunde Menschen und keine Threapie, vielmer eine Möglichkeit eigene Ziele - Veränderungen zu erreichen. Der Coaching-Prozess unterstützt einzelne Personen im Einzel-Coaching und auch Gruppen im Gruppen-Coaching in der Umsetzung ihrer Anliegen. Wobei dies bei Einzelpersonen im geschäftlichen wie auch privaten Bereich und Umfeld erfolgt. Bei Gruppen ist es in der Regel das geschäftliche Umfeld. Der Ablauf, Umfang und die Form des Coaching-Prozesses richten sich nach der Aufgabenstellung sowie dem Umfeld des "Gecoachten".
Rollenverteilung im Coaching
Coachee - Klient
Der Coachee ist der Klient des Coachings und definiert zu Beginn des Prozesses mit Unterstützung des Coaches die Ziele/Anliegen des Coachings
.
Coach - Trainer
Der Coach führt den Coachee durch den Coaching-Prozess von der Zieldefinierung bis hin zum erfolgreichen Abschluss.
Er unterstützt den Coachee bei: Der Erreichung/Umsetzung der Zielsetzungen/Anliegen - der Erkennung und Erweiterung des eigenen Potenzials - der Zieleinhaltung - der Fortschrittsüberwachung. Soweit notwendig übernimmt er die Rolle als Berater - Trainer - Zuhörer - Mentor - Sparringpartner - … .

Voraussetzungen
Ein erfolgreiches Coaching basiert auf einem tragfähigen Vertrauensverhältnis, das sich durch eine gegenseitige Akzeptanz auszeichnet. Grundlegende Merkmale des Coachings sind deren Freiwilligkeit, d.h. der Klient will das Coaching, die Autonomie des Coachees bleibt gewahrt und das Coaching unterliegt der absoluten Diskretion. Ein “verordnetes” Coaching würde dem Gedanken von Eigenverantwortlichkeit und Selbsthilfe sowie der Mündigkeit des Coachees widersprechen.

Die Zielsetzungen - Anliegen des Klienten
Die Zielsetzungen oder Anliegen im Coaching sind so vielfältig wie die Menschen und ihre Vorstellungen, was sie unter Lebensqualität, Leistungsfähigkeit, Glück, usw. verstehen.
Damit ein Coaching erfolgreich ist, müssen die Vorhaben/Anliegen im Bereich der individuellen „Machbarkeit“ der Coachees liegen. Die Ziele und Anliegen sind: Realistisch - erreichbar - umsetzbar - sinnvoll - verträglich - … .

Die "Rollen" des Coachs    -    Coching-Anwendungen
Der Coach als: Begleiter - Mentor - Motivator - Advocatus Diaboli - Sparringpartner - Zuhörer - Berater - Trainer - ... .

Formen und Setting des Coachings
Coaching kann sich an Einzelne wie auch an Gruppen richten. Der Ablauf kann sich im Rahmen einer klassischen Sitzung, eines Workshops, der Begleitung eines Prozesses  bewegen. Die Vielfältigkeit der Anliegen, die Inhalt eines Cochings sein können, macht es erforderlich, dass der Coach dabei unterschiedliche Rollen wahrnimmt. Je nach Aufgabe, die das Coaching erfüllen soll, sind unterschiedliche Formen und Settings angebracht.
Coaching als: Begleitung - Beratung - Mentoring - Reflektion - Zuhören - Sparring - Wissens- und Erfahrungstransfer - Standortbestimmung - ... .
Formen:
- Coaching für Einzelpersonen
- das Team-Coaching für Gruppen, Gremien, ...
- die Coachingsitzung
- Coaching als Workshop
- Coaching als Begleitung
- das Telefon-Coaching
Setting:
Indoor - in den Räumlichkeiten
- der Coaching-Organisation
- des/der Klienten
- eines Seminar- oder Business-Hotels
- ...
Outdoor - im Rahmen
- eines Anlasses
- eines Spaziergangs, Wanderung
- ...
Spezielle Formen des Coachings:

Im geschäftlichen Umfeld
- Prozesscoaching
- Projektcoaching

- Coaching für Führungskräfte
- ...

Im privaten Umfeld
- Gesundheits-Coaching
- Ernährungs-Coaching
- Coaching für Gewichtsstabilisierung und Abnehmen
- ...

Unsere Leitsätze zum Coaching
Coaching bietet Hilfe zur Selbsthilfe.
Coaching ist absolut vertraulich - alle Informationen des Coaching-Prozesses bleiben bei den Beteiligten.
Coaching bedient sich der Ressourcen des Coachees.
Die Verantwortung für die Ziele liegen beim Coachee.
Das Coaching ist ein transparenter Prozess und bedient sich keiner m
anipulativen Techniken.



Die Ausrichtung des Coachings:
- Lösungsorientiert - d.h. gegenwart- und zukunftsbezogen,
- ressourcenorientiert - bezogen auf das eigene Potenzial und die persönlichen Energiereserven,
- systemisch  - unter Einbezug des Umfeldes,
- ...
.

►► Grenze zwischen Coaching - Psychotherapie      ►► Coaching-Formen und Settings      ►► Coaching Anliegen und Zielsetzungen

Die Methoden und Werkzeuge des Coachings:
- Lösungsorientierte systemische Kurzzeitberatung
- NLP
- Mentale Techniken
- Kreativitätstechniken

- Gruppendynamik
- Kommunikationsmethoden
- Systemische Aufstellungen - Strukturaufstellung - Organisationsaufstellung - Familienaufstellung
- Techniken der Konfliktlösung
- Entspannungstechniken

- ...

Coaching - Coach - Coachee ---- Der Coach als Sparringpartner - Zuhörer - Hinterfrager - Trainer - Trainerin - Begleiter - Mentor - Berater - Avocato diaboli ---- Coaching als Unterstützen - Unterstützung - Begleiten - Support - Sparring - Beraten - Anleiten - Zeigen - Testen - Prüfen - Experimenten - Versuchen - Entscheidung - Entscheiden - Entscheidungsfindung - Entscheidungsbildung - Evaluieren - absichern - Zuhören - Feedback - Hinterfragen - Fragen - Fragestellung - Offene Frage stellen - fragen - Thema - thematisieren - Aufgabe - Problem - Lösung, Erklärung suchen - Finden - Ressourcen - Potenzial nutzen - Leistungsfähigkeit - Leistungsvermögen - Kraft - Produktivität - Rat - verstehen - unterscheiden - nachfühlen - erfassen - erkennen - begreifen - einsehen - Selbstbestimmung - Wahl - Wahlmöglichkeit - Wahrnehmung - Wahrheit - Wirklichkeit - Realität - Richtigkeit - Sicherheit - Gewissheit - Tatsache -Fremdwahrnehmung - Standpunkt - Ansicht - Anschauung - Auslegung - Einstellung - Beobachtung - Berücksichtigung - Sinneseindruck - Betrachtung - Empfinden - Verändern - Veränderung - Erneuerung - Wandel - Wechsel - Wende - Abänderung - Änderung - Umänderung - Sicht - überblick - Horizont - Gesichtspunkt - Sichtweise - Focus. ---- Die Coaching-Leistungen: Coaching-Sitzungen - Telefon-Coaching, Coaching als Tagesbegleitung - Coaching als Training ---- Integrativer Methodenansatz im Coaching: Systemisch lösungsorientierte Kurzzeitberatung - NLP - Gruppendynamik - Systemische Aufstellungen - Gesunder Menschenverstand - aktiver - passiver Ansatz - ressourcenorientiert - owi open way institute Coaching - Coach - Coachee ---- Der Coach als Sparringpartner - Zuhörer - Hinterfrager - Trainer - Trainerin - Begleiter - Mentor - Berater - Avocato diaboli ---- Coaching als Unterstützen - Unterstützung - Begleiten - Support - Sparring - Beraten - Anleiten - Zeigen - Testen - Prüfen - Experimenten - Versuchen - Entscheidung - Entscheiden - Entscheidungsfindung - Entscheidungsbildung - Evaluieren - absichern - Zuhören - Feedback - Hinterfragen - Fragen - Fragestellung - Offene Frage stellen - fragen - Thema - thematisieren - Aufgabe - Problem - Lösung, Erklärung suchen - Finden - Ressourcen - Potenzial nutzen - Leistungsfähigkeit - Leistungsvermögen - Kraft - Produktivität - Rat - verstehen - unterscheiden - nachfühlen - erfassen - erkennen - begreifen - einsehen - Selbstbestimmung - Wahl - Wahlmöglichkeit - Wahrnehmung - Wahrheit - Wirklichkeit - Realität - Richtigkeit - Sicherheit - Gewissheit - Tatsache -Fremdwahrnehmung - Standpunkt - Ansicht - Anschauung - Auslegung - Einstellung - Beobachtung - Berücksichtigung - Sinneseindruck - Betrachtung - Empfinden - Verändern - Veränderung - Erneuerung - Wandel - Wechsel - Wende - Abänderung - Änderung - Umänderung - Sicht - überblick - Horizont - Gesichtspunkt - Sichtweise - Focus. ---- Die Coaching-Leistungen: Coaching-Sitzungen - Telefon-Coaching, Coaching als Tagesbegleitung - Coaching als Training ---- Integrativer Methodenansatz im Coaching: Systemisch lösungsorientierte Kurzzeitberatung - NLP - Gruppendynamik - Systemische Aufstellungen - Gesunder Menschenverstand - aktiver - passiver Ansatz - ressourcenorientiert - owi open way institute Systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - Kurzzeitberatung ------ störendes - störende - überholtes - überholte - unangepasstes - unangepasstes - behinderndes - behindernde - Verhalten - Verhaltungsweise - Verhaltensmuster - Verhaltensveränderung - Wahrnehmung - Wahrnehmungsfixierung - Wahrnehmungsveränderung - Sinneseindruck - Eindruck - Fixierung ----- Kurzzeitberatung findet Anwendung: In der Familienberatung, Paarberatung, Paartherapie, Einzelberatung, Einzeltherapie, Gruppenberatung, psychologischen Familienberatung, Familientherapie, psychologischen Paarberatung, psychologischen Einzelberatung, psychologischen Gruppenberatung, Gruppentherapie, systemischen Familienberatung, Krisenberatung sowie im Coaching Einzel-Coaching, Team-Coaching, Telefon-Coaching, Coaching-Sitzung. --- Verwendung der systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - Kurzzeitberatung: In den Bereichen: Privatleben, Berufsleben, im privaten - persönlichen - familiären - schulischen Bereich, Partnerschaft, Partnerschaft, Ehe, Beziehung, Paarbeziehung, Gemeinschaft, Freundschaft, Erziehung, Bildung, Schulung, Ausbildung, Beruf, Arbeit, Arbeitsbereich, Arbeitsgebiet, Arbeitsfeld, Beschäftigung. --- Themen - Problemstellungen der systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - Kurzzeitberatung: Konfliktlösung, Unterstützung bei Entscheidungsprozessen, Veränderungsprozessen, Selbstfindungsprozessen, berufliche Standortbestimmung, Coaching von Einzelpersonen, Coaching von Gruppen, Erreichen persönlicher Ziele - Zielsetzungen, Krisen, Krisensituationen, Lebenskrisen, Midlife Crisis, Konflikten, Auseinandersetzungen, Konfrontationen, Lernschwierigkeiten, Suchtverhalten, Persönlichkeitsentwicklung, schwachem Selbstwertgefühl, Bewältigung veränderter Lebensumstände, Vorbereitung auf schwierige Situationen, Umgang mit Angst, Phobien, Ängsten, unterstützt die Lösungsfindung - Findung von Lösungen, störende Verhaltensmuster, Blockaden, Verbesserung der Leistungsfähigkeit  - Lebensqualität - Konfliktfähigkeit. --- Systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - Kurzzeitberatung im owi open way institute Winterthur Integrative Energetische Psychotherapie: Behandlung von: Agoraphobie - Angst - Ängste - ängstliche Beklemmung - Ängstlichkeit - Antriebslosigkeit - Apathie - Ärger - Aufmerksamkeitsdefizit - Beklemmungsgefühle - Besorgnis - Bluthochdruck - Charakterschwäche - Dauermüdigkeit - Depression - Emotionale Blockierung - Emotionale Frustration - Emotionale Hypersensibilität - Emotionale Instabilität - Emotionale Labilität - Emotionale Rigidität - Emotionale Stagnation - Emotionale Überempfindlichkeit - Emotionale Unsicherheit - Emotionaler Ausbruch - Emotionaler Druck - Emotionaler Rückzug - Emotionaler Schock - emotional, sehr emotional - Energieblockade - Energieverlust - Entmutigung - Entscheidungsunfähigkeit - Erschöpfung - Erschrecken - Vertrauen, fehlendes Vertrauen - Frigidität - Frustration - Furcht - Furchtsamkeit - Gastritis - Gedächtnis, schlechtes - Gedächtnisverlust - Geistige Abstumpfung - Geistige Blockade - Geistige Erschöpfung - Gram - Groll - Halluzination - Hass - Herzklopfen - Herzneurose - hinlegen, sich hinlegen zu wollen - Hyperaktivität - Hyperaktivitätssyndrom - Hypersensibilität - Hypertension - Hypertonie - Hysterie - Infantile Konvulsionen - Innere Leere - Innerer Druck - Interesselosigkeit - Intoleranz - Irrationales Verhalten - Klaustrophobie - Kolitis - Kommunikationsprobleme - Kontrollverlust - Kopfschmerzen - Kummer - Leben in der Vergangenheit - Lethargie - Manische Depression - Manische Erregung - Melancholie - Mentale Instabilität - Mentaler Druck - Migräne - Misstrauen - Motivationsmangel - Motivationsverlust - Müdigkeit - Neid - Nervliche Beklemmung - Nervliche Erschöpfung - Nervöse Schmerzen - Nervöse Spannung - Nervöses Zittern - Orientierungslosigkeit - Palpation - Panik - Panikattacken - Paranoia - Phobien - Planungsunfähigkeit - Postpartale Depression, - Prüfungsangst - Psychische Belastungen - Psychische Probleme - Psychische Störungen - Reizbarkeit - Reizdarm - Ruhelose Beklemmung - Ruhelosigkeit - Schizophrenie - Schlaf, schlechte Schlafqualität - Schlaflosigkeit - Schlaflosigkeit aufgrund von Überreizung  - Schlaflosigkeit um 3 Uhr Morgens - Schlafstörungen - Schreck - Selbstgespräch - Selbstvertrauenfehlendes - Selbstzweifel - Seufzen - Spannungskopfschmerzen - Stammeln - Stimmungsschwankungen - Stress - Stressinkontinenz - Tendenz Einzuschlafen - Trauer - Trauma - Träume - Traumgestörter Schlaf - Traurigkeit - Traurigkeit - Überarbeitung - Überbesorgtheit - Überempfindlichkeit - Übergewicht - Übergewicht - Überkontrolle - Übersteigerter Enthusiasmus - Ungeduld - Unruhe - Unsicherheit - Unterdrückte Trauer - Unzureichende Kontrolle - Verbitterung - Verdauungsprobleme - Verdauungsschwäche - Verdauungsstörungen - vergangenheitsbezogen - Vergesslichkeit - Verhaltensstörungen - Verlegenheit - Verletzlichkeit der Gefühle - Verspannung im Nacken - Verspannung im Unterleib - Verwirrtheit - Verwirrung - Willenschwäche - Wut - Zaudern - Zögerlichkeit - Zögern - Zorn - Zwanghafte Gedanken  Integrativer Therapiemethodenansatz: Chinesische Medizin - Akupunktur - Ohrakupunktur - Laserakupunktur - Tuina - Massage - Qigong - westliche Kräuter - systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie - NLP - Systemische Aufstellungen - Rituale - psychodynamische Körperarbeit SKAN - Atemtherapie Rebirthing - Trance - Hypnose - owi open way institute Coaching - Coach - Coachee ---- Der Coach als Sparringpartner - Zuhörer - Hinterfrager - Trainer - Trainerin - Begleiter - Mentor - Berater - Avocato diaboli ---- Coaching als Unterstützen - Unterstützung - Begleiten - Support - Sparring - Beraten - Anleiten - Zeigen - Testen - Prüfen - Experimenten - Versuchen - Entscheidung - Entscheiden - Entscheidungsfindung - Entscheidungsbildung - Evaluieren - absichern - Zuhören - Feedback - Hinterfragen - Fragen - Fragestellung - Offene Frage stellen - fragen - Thema - thematisieren - Aufgabe - Problem - Lösung, Erklärung suchen - Finden - Ressourcen - Potenzial nutzen - Leistungsfähigkeit - Leistungsvermögen - Kraft - Produktivität - Rat - verstehen - unterscheiden - nachfühlen - erfassen - erkennen - begreifen - einsehen - Selbstbestimmung - Wahl - Wahlmöglichkeit - Wahrnehmung - Wahrheit - Wirklichkeit - Realität - Richtigkeit - Sicherheit - Gewissheit - Tatsache -Fremdwahrnehmung - Standpunkt - Ansicht - Anschauung - Auslegung - Einstellung - Beobachtung - Berücksichtigung - Sinneseindruck - Betrachtung - Empfinden - Verändern - Veränderung - Erneuerung - Wandel - Wechsel - Wende - Abänderung - Änderung - Umänderung - Sicht - überblick - Horizont - Gesichtspunkt - Sichtweise - Focus. ---- Die Coaching-Leistungen: Coaching-Sitzungen - Telefon-Coaching, Coaching als Tagesbegleitung - Coaching als Training ---- Integrativer Methodenansatz im Coaching: Systemisch lösungsorientierte Kurzzeitberatung - NLP - Gruppendynamik - Systemische Aufstellungen - Gesunder Menschenverstand - aktiver - passiver Ansatz - ressourcenorientiert - owi open way institute SKAN, Skan, psychodynamisch - psychodynamische Körperarbeit, psychodynamische Körpertherapie, Atemtherapie, Atemarbeit, Energiearbeit, psychodynamisch, basierend auf der Arbeit von Wilhelm Reich - reichianisch - Al Bauman entwickelte Skan mit dem Streaming Theatre aus der Vegetotherapie: Begründer des SKAN mit dem ist: ----  Reichianische Körperarbeit - Skan-Therapie - Skan-Therapeut - Atemtherapeut - SKAN-Sitzung - Skan - Skan - Sitzung, Skan - Arbeit, Skan - Therapie, Skan - Therapeut, Skan - Behandlung, Skan - Praxis, Skan - Anwendung, Skan - Sitzungen - Orgontherapie.
Blockaden - Entpanzerung - Energiefluss - Lebensenergie Psychotherapie - Komplementärmedizin - SKAN - Skan - psychodynamisch - psychodynamische Körperarbeit, psychodynamische Körpertherapie im owi open way institute Winterthur ----------- Rebirthing - Vivation:   In den 70er Jahren von Leonard Orr (USA, Kalifornien) entwickelte Rebirthing. Mit Rebirthing können Atemblockaden sowie energetische Blockaden (Folgen von traumatischen Erlebnissen) im Körper erfolgreich aufgelöst werden können. Rebirthing heisst neugeboren werden. Durch tiefe, forcierte Atmung, Bewegung, Musik wie auch über stimmlichen Ausdruck und Berührung wird in der Rebirthingsitzung der/die KlientIn immer intensiver in die Atmung geführt. Emotion und Atem können sich dabei verbinden. Das bewusste Atmen aktiviert die Selbstheilungskräfte, Energien kommen wieder in Fluss. Es ist wichtig, dem, was aus dem Atmen entstehen will, Raum zu geben und es zuzulassen. Verdrängte, unterdrückte, nicht gelebte Emotionen, wie Angst, Trauer, Wut können hochsteigen und uns erfassen. Das erneute Durchleben von alten Erinnerungen, Verletzungen und Schmerzen ermöglicht die Auflösung und Integration. Die im Prozess freiwerdenden Bilder und Erinnerungssequenzen verhelfen uns zu neuen Einsichten. Unsere Verhaltensprogramme mit ihren Ursprüngen werden uns bewusst. ------   Vivation: Mitte der achtziger Jahre entwickelte Jim Leonard aus dem ursprünglichen Rebirthing eine sanftere Form des Atemprozesses, das integrative Rebirthing Vivation. Rebirthing und Vivation im owi open way institute Winterthur. NLP - Neurolinguistisches Programmieren - NLP-Methode - NLP-Techniken: Wahrnehmensveränderung - Verhaltensveränderung - Realitätswahrnehmung - Verhaltensmuster - Handlungsmuster - Verhaltenstraining - Wahrnehmungstraining - Zielfindung - Zielfindungsprozess - Anker - Ankerung - Beziehung - Beziehungsangst - Beziehungs-Angst - Beziehungsängste - Beziehungs-Ängste, Beziehungsarbeit, Beziehungs-Muster, Beziehungs-Seminar, Beziehungsstress - Beziehungs-Stress - Beziehungs-Training - Bindung - Bindungen - Bindungsangst - Bindungs-Angst - Bindungsängste - Bindungs-Ängste - Charakter - Charaktermerkmal - Charaktertyp - Charakter-Typ - Persönlichkeitsentwicklung --- NLP-Training, NLP-Sitzung - DVNLP Burn-out - Burnout - Burn-out-Syndrom - Burn-out-Beratung - Burn-out-Seminar - Burn-out-Symptome: Innerer Rückzug - Isolation - Gefühlsverlust - Müdigkeit - Dauermüdigkeit - Ausgebrannt sein - Depressive Zustände - Erhöhte Reizbarkeit - Migräne - Kopfschmerzattacken - Schlafstörungen - Häufung von körperlichen Erkrankungen - die Arbeit wird immer mehr zum Albtraum - Sie sind bereits nach kurzer Zeit ermüdet - stehen jeden Morgen müde und zerschlagen auf. Behandlungsansatz: Psychologische Beratung - Psychotherapie - systemische Familienaufstellungen - Familienstellen - Kurzzeitberatung - Coaching - Autogenes Training - Chinesische Medizin - Akupunktur - Qigong - Tuina - westliche Kräuter - Ernährung - Diätetik - owi open way institute Winterthur Familienstellen - Systemische Aufstellung - Familienaufstellung - Systemaufstellung - systemisch - phänomenologische Aufstellungsarbeit - Strukturaufstellung - Familien aufstellen - Organisationsaufstellung - basierend auf Bert Hellinger - Paartherapie - Familientherapie - Einzelaufstellung - Gruppenaufstellung - Stellvertreter -Psychologische Beratung, Psychotherapie - Erklährungstheorie: Morphogenetische Felder, Morphische Felder Modell von Dr. Rupert Sheldrake, Wirkt auf der Ebene des Kollektiv Unbewussten, dem Unterbewusstsein, der Archaischen Ebene - Die Jahresgruppe für Aufstellungsarbeit bietet Ihnen die Möglichkeiten: - Zur persönlichen Selbsterfahrung und Weiterentwicklung - Der Aufarbeitung von traumatischen und unerledigten und belastenden Ereignissen - Dem Sammeln von Erfahrung mit der Systemischen Aufstellungsarbeit - Als Vorbereitung auf eine Ausbildung in der systemisch - phänomenologischen Aufstellungsarbeit - verbessern der Lebensqualität - owi open way institute Stress: Abgearbeitet - abgebrannt - abgebrannt - abgehetzt - abgekämpft - abgespannt - am Ende - Anspannung - Anstrengung - Anstrengung - Aufgeregtheit - ausgelaugt - ausgepowert - Blutdruck - Bluthochdruck - Dauerstress - Distress - Druck - Durchfall - entkräftet  - erholungsbedürftig - ermattet - Erregung - erschlagen - erschöpft - fertig - gereizt - Gereiztheit - Hast - Hektik - Hektisch - Herzklopfen - Hetze - höhere der Lebensqualität - Hypertonie - innere Unruhe - Kopfschmerzen - Körperalarm - krank - Last - nervös - Nervöse Störungen - Nervosität - niedergeschlagen - Rastlosigkeit - Reizbarkeit - Ruhelosigkeit - Schlafstörungen - Schweissausbruch - Strapaze - Stress - Stressberatung - Stressmechanismen - Stressmuster - Stress-Seminar - Stresssituation - Stresssymptome - Stresssyndrom - Stressverhalten Verhaltensmuster - Stress-Workshop - Überanstrengung - überarbeitet - Überarbeitung - Überbelastung - Überforderung - überlastet - Überlastung - Verspannung: Behandlungsansatz - Stress-Workshop - Stressberatung - Stress-Seminar: Chinesische Medizin - Akupunktur - Tuina - westliche Kräuter - Kurzzeittherapie - Wahrnehmungstraining - Verhaltenstraining - Körperarbeit - Atemtherapie - Coaching - NLP - Trance - Autogenes Training - Qigong - Meditation  -  owi open way institute Winterthur