Systemische Aufstellungen in der Gruppe

Systemische Aufstellungen in der Gruppe - owi open way institute
Systemische Aufstellungen in der Gruppe

Systemische Aufstellungen in Gruppe

als Familienaufstellung - Strukturaufstellung - Persönlichkeitsaufstellung.


Zielgruppe:
Unser Angebot für Personen: Familien, Paare, Einzelpersonen, welche für sich und ihre Beziehungen eine gute Lösung finden möchten.
Unsere
Angebote für Firmen, Verwaltungen und Organisationen

Unsere Leistung:
Als Seminar "Systemische Aufstellungen in Gruppe"


Erkennen, was ist - Aussöhnung zwischen innerer & äusserer Wirklichkeit - Auflösen unbewusster Verstrickungen - sich selbst werden - frei werden für eine gute Zukunft.

Für Menschen,

  • die ihren Platz im Leben, im Beruf oder in der Familie finden möchten,
  • welche die unbewusste Dynamik von behindernden Verhaltensmustern, körperlichen oder seelischen Erkrankungen, Unfällen oder frühen Todesfällen erkennen und auflösen möchten,
  • die Unerledigtes und Übernommenes mit der Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie klären und auflösen möchten,
  • die das Gefühl haben, sich auf unerklärliche Weise immer wieder selbst im Wege zu stehen und einen Ausweg suchen,
  • die zu ihrer Lebensenergie zurückfinden wollen,
  • die sich von der Klammer des Vergangenen befreien wollen, um für eine neue Zukunft offen zu sein,
  • die den Frieden mit sich oder anderen Menschen finden wollen.
  • … .

Klärung der persönlichen Lebenssituation unter Berücksichtigung von Herkunfts- und Gegenwartsfamilie. Oftmals übernehmen wir das Schicksal von anderen Familienmitgliedern durch eine uns unbewusste Identifikation oder Nachfolge. Diese im Verborgenen wirkenden Bindungszwänge werden häufig von einer Generation zur nächsten weitergereicht und haben oft gravierende Auswirkungen auf unser Leben und das unserer Angehörigen.


Aufstellungsformen:

Der Leistungsumfang beinhaltet drei Termine:

  • Einzelgespräch - ein persönliches Vorbereitungsgespräch à 50 - 90 Min. vor dem Aufstellungstermin,
  • die Aufstellung in der Gruppe,
  • Einzelgespräch - ein persönliches Abschlussgespräch à 50 - 90 Min. ca. 3 Monate nach dem Aufstellungstermin.

Der Rahmen:


Teilnahme als:

  • Klientin mit Aufstellung,
  • StellvertrerIn (kostenfrei),
  • BeobachterIn

Voraussetzungen:

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.


Teilnahme:

Nur mit vorgängiger Anmeldung

Der Eingang der Anmeldung wird bestätigt.

.

Systemische Aufstellungen in der Gruppe